Hansetage Brilon

vom 4. bis zum 7. Juni 2020

Aktuelles

4. Dezember 2018

500. Mitglied im Hanse-Förderverein

Der Vorsitzende des Fördervereins Hansetage 2020 und Ehrenbürgermeister der Stadt Brilon Franz Schrewe begrüßte beim Hansecafé im Dezember Els Oldenburg und Kees Sprakmaan als 500. und 501. Mitglieder des Vereins. Die beiden Niederländer sind zu Beginn des Jahres 2018 nach Brilon gezogen. Mit dem Beitritt zum Hanseverein möchten sie sich nicht nur finanziell sondern auch mit Tatkraft für das große...

weiterlesen
29. November 2018

Newsletter steht in den Startlöchern

Ab sofort können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger auf der Briloner Hanse-Homepage zur Nutzung eines Newsletters anmelden. „Wir möchten die Bevölkerung gerne an unseren Planungsschritten teilhaben lassen.“ so Projektleiterin Ute Hachmann. Der Newsletter ist jederzeit wieder abbestellbar und ist ab sofort unter www.hansetagebrilon.de/newsletter/freigeschaltet. Der erste Newsletter wird im Dezember versendet.  

weiterlesen
29. November 2018

HANSECAFÉ am 1. Dezember

Es wird das 500ste Fördermitglied ausgezeichnet Das Hansecafé findet von 11 bis 13 Uhr in der Stadtbibliothek Brilon statt.  Seit Beginn des Jahres treffen sich Bürgerinnen und Bürger am ersten Samstag im Monat zum Hansecafé in der Stadtbibliothek, um mit den Projektverantwortlichen über die 40. Internationalen Hansetage 2020 in Brilon zu diskutieren, Fragen zu stellen und Ideen einzubringen. Nahezu 100...

weiterlesen
17. November 2018

Hanseverein Schwerte besucht Brilon

Am Samstag, 17. November 2018 besuchten 46 hansebegeisterte Mitglieder des „Hanseverein Schwerte e.V.“ die Hansestadt Brilon. Bürgermeister Dr. Christof Bartsch nahm die Gruppe persönlich im historischen Rathaus in Empfang und berichtete stolz über Brilons Historie, die Hanse und die beeindruckende Entwicklung der ca. 27.000 Einwohner starken Kommune. „2020 sehen wir uns spätestens alle wieder hier, um ein friedvolles Fest im...

weiterlesen

#hanse2020

insta

Lade Bilder mit dem Hashtag #hanse2020 auf Instagram hoch