Hansetage Rostock

Mittwoch, 20. Juni 2018 – Die Anreise

Es ist 8.00 Uhr; Brilons Bürgermeister Dr. Christof Bartsch begrüßt die Kolleginnen und Kollegen der offiziellen Briloner Delegation aus Rat, Verwaltung und der BWT GmbH. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg zu den 38. Internationalen Han-setagen nach Rostock. 

Die „Vorhut“ der Briloner Delegation kurz vor der Abreise

Bürgermeister Dr. Bartsch: „Wir werden gemeinsam unsere Stadt repräsentieren und laden schon jetzt viele Hansestädte und Gäste für 2020 nach Brilon ein.“ Neben Artikeln rund um die Briloner Hansetage haben wir Tourismus- und Kulturattraktionen als Werbemittel und gute Laune mit im Gepäck. Wochenlange Vorbereitungen unsererseits und jahrelange Vorbereitungen der Rostocker Kolleginnen und Kollegen sollen sich in den kommenden Tagen lohnen…

Kurz nach neun am Briloner Bahnhof: Die Vertretung der Briloner YOUTH-HANSA macht sich ebenfalls auf den Weg nach Rostock:

Während die Youth-Hansa die Strecke mit dem Zug zurücklegt, sind wir nach 6 Stunden heile mit den Fahrzeugen in Rostock angekommen… Jetzt heißt es: Ärmel hoch!

Blick auf das Rostocker Rathaus

Orientierungshilfen

Dominik Andreas, Ute Hachmann und Michael Kahrig beim Zeltaufbau

Michael Kahrig ist zufrieden

Unsere Jugendlichen beziehen ihr Quartier: Bis Sonntag schlafen die neun auf diesem Schiff

Gute Anreise – viel geschafft = Gute Nacht aus Rostock

 

Donnerstag, 21. Juni 2018 – Der Start

Guten Morgen. Es ist endlich soweit. Heute starten die 38. Internationalen Hansetage der Neuzeit und wir sind mittendrin.

Nachdem gestern alles so herrlich geklappt hat, sind heute nur noch Restarbeiten im Stand und ein paar organisatorische Dinge zu klären, bevor es am Nachmittag endlich los geht…

Das Wetter spielt noch nicht wirklich mit. Immer wieder starker Regen. Aber der Brilon Stand ist gerüstet. Die Stimmung ist gut und die Vorfreude ungebrochen. Auch Waldfee Hanna ist bereits im Ornat und macht sich gleich mit Ute Hachmann und Bürgermeister Dr. Christof Bartsch zum offiziellen Empfang im Rostocker Rathaus.

Graue Wolken begrüßen die Delegationen aus 120 Hansestädten.

Das aktuelle Programm finden Sie hier: https://hansetag-rostock.com/programm/

Leider mussten die Veranstalter die Eröffnungsfeier auf Grund von Wetterkapriolen komplett absagen!!!

Die Veranstalter eröffneten die 38. Internationalen Hansetage kurzerhand beim Bürgermeisterempfang, dem auch Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und Fraktionsvorsitzender Dietmar Bartsch (Die Linke) beiwohnten. Eine gute Gelegenheit für unseren Bürgermeister, auch die Hansetage 2020 mit ins Gespräch zu bringen…

Graue Wolken, Sturm und Starkregen zwangen zu einer Komplettabsage

Dietmar Bartsch (Die Linke) nahm sich Zeit für die Briloner Waldfee und Bürgermeister Dr. Bartsch

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) bei der improvisierten Eröffnung im Barocksaal

Manuela Schwesig und Brilons Bürgermeister Dr. Chrstof Bartsch

 

Freitag, 22. Juni 2018 – Rostock dreht auf!

Das Wetter hat sich etwas beruhigt. Heute drehen sich nicht nur die 7 Riesenräder (Zum Hansetag kann man in die großen Attraktionen einsteigen und das Veranstaltungsgelände von oben bewundern) sondern auch Brilons Delegation dreht heute kräftig die Werbetrommel für 2020.

Die drei Bürgermeister Roland Methling (Rostock), Dr. Christof Bartsch (Brilon) und Jan Lindenau (Lübeck) freuen sich mit Waldfee Hanna auf Brilon 2020

Lemgo ist dabei

Pritzwalk zeigt historisches Handwerk

Die Hansestadt Wismar freut sich auf Brilon

Ankam nimmt die Einladung Brilons gerne an

Diese Kollegin aus Kaliningrad ist ein Fan unserer Waldfee

Die Hansekekse von Gregor Stapper (Kekskreator) kommen gut an

Helmstedt hat den 4. bis 7. Juni 2020 bereits im Visier

Der Hansemarkt ist seit 11.30 Uhr offiziell eröffnet

„Explore Hanse“ reist 2020 nach Brilon

Diese beiden Damen kommen aus der Gastgeberstadt 2021: RIGA

Pskov ist Gastgeber 2019 – eine enge Zusammenarbeit ist in Planung

Pskov und Brilon arbeiten Hand in Hand

Die Stadtwache Salzwedel mit Bürgermeister Dr. Bartsch und Waldfee Hanna vor der Bühne am Rostocker Rathaus

Waldfee Hanna ist ein beliebter Interviewpartner

Waldfee und Graf Bernhard sind seit Jahren ein gutes Spiel

Die Jagdhornbläser aus Warstein sorgen für heimische Klänge

Oliver Dülme, Marion Köhn und Peter Kaiser beim Hansekongress

Die Hanseradler wurden von Waldfee Hanna und Graf Bernhard zu Lippstadt empfangen

Der Musikkorps aus Bergen (NOR) beim Vorbeimarsch am Brilon-Stand

Die Warsteiner Jagdhornbläser sind gern gesehene Gäste

Brilon und Stade passen klangvoll zusammen

„Adoptieren“ würden die Stader unseren Bürgermeister

Die Salzwedel Stadtwache bewacht unser Waldfee seit vielen Jahren

Bekannte Gäste zu Gast

Hanseatische Urgesteine tauschen sich aus

Hanseradler Hans, Ute Wachmann und „Waldfee Egon“

Unser Youth Hansa Team erlernt das Segeln – Ahoi!

 

Samstag, 23. Juni 2018 – Einfach handeln!

Guten Morgen aus Rostock. Bei windigen, aber trockenen 13 Grad (Tendenz steigend) steht der heutige Tag im Zeichen von Sitzungen, Versammlungen, WM und dem Hansetagmotto „einfach handeln“. Wir freuen uns auf die Briloner Besucher, welche zeitgleich mit Bussen der Firma Hermes auf dem Weg zur Ostsee sind.

Hier erste Eindrücke von der Delegiertenversammlung:

Delegiertenversammlung in Rostock

Rüthen, Brilon und Soest – ein gutes Team

Stimmungsgaranten – mit und ohne Musik – Danke für das tolle (Geburtstags-)ständchen

Ein Hut sagt mehr als tausend Worte

Daumen hoch – Kämmerer Wolfgang Pack und der Bandleader

Die handgemachte Waldfee

Auch Lüneburg freut sich schon jetzt auf Brilon 2020

Aus Kollegen werden Freunde. Ute Hachmann (l) und Waldfee Hanna (r) mit den netten Kollegen aus Halle/Saale und Hamm

Ute Hachmann bedankt sich bei den Rostocker Kollegen für eine perfekte Organisation

Bontkirchen besucht die Hansetage in Rostock

Die Fee zeigt dem Bontkirchener Königspaar die Hansetage

Auch weibliche Fans erfreuen sich an unserer Waldfee

Nicht ganz groß, aber KROOSartig endete auf der Cap Santiego das WM-Spiel gegen Schweden

Ein beeindruckendes Feuerwerk am Warnowufer

 

 

Sonntag, 24. Juni 2018

Der letzte Tag in Rostock – ca. 400.000 Besucher strömten zu den 38. Internationalen Hansetagen. Parallel hat die Hansestadt Rostock ihren 800. Geburtstag gefeiert. Mit Konzerten, Festumzügen, Buden, Märkten und vielen weiteren Highlights stellte sich die Ostseestadt als perfekter Gastgeber da mit einer Mischung aus historischer und moderner Kultur, Kunst, Musik und Kulinarik. Brilon zeigte sich von seiner besten Seite und warb für die heimischen Hansetage 2020 in Brilon:

Der MGV Bontkirchen singt den Nieselregen erfolgreich weg

Große Pressekonferenz im Rathaus zu Rostock. 400.000 Gäste werden vermeldet

Bontkirchener Tradition mitten in Rostock – ein Jagdschein wird ausgestellt

…und plötzlich steht an unserem Stand die „Waldfeemutter“

Ute Hachmann macht sich bereit für den Abschlussumzug – den Rostocker „Ümgang“

Los geht es…

Unzählige Besucher säumten die Rostocker Straßen

Hanseatische Urgesteine tragen mit Stolz die Briloner Fahnen: Michael Kahrig und Dominik Andreas (Foto: A. Nass)

Rüdiger Strenger führt die Briloner Delegation durch die Rostocker Altstadt

Die Bontkirchener erfreuen sich sichtlich am Ümgang

Strahlen um die Wette: Projektleiterin Ute Hachmann und Waldfee Hanna Ebert

Bergen läuft direkt hinter uns

Brilon rückt immer näher in den Fokus der Hansefamilie

Eine beeindruckende Kulisse

Langsam nährt man sich der Hauptbühne

Auf dem Weg zum Stadthafen

Brilon feiert Brilon

Kurz wird die Delegation polizeilich getrennt: Die Limousinen der Ministerpräsidentin Schwesig passieren den Zug

Die Moderatoren begrüßen Brilon vor der Hauptbühne

Waldfee, Innenminister, Vormann der Hanse, Projektleiterin und Rostocks Oberbürgermeister

Pskov lächelt schon jetzt als Gastgeber der 39. Internationalen Hansetage 2019

Warten auf die Fahnenübergabe

Pskov und Brilon vertiefen die guten Kontakte

Drei Prinzessinen und unsere Fee – typisch hanseatisch

Russische Vorfreude auf 2019

Helena Diel ist zufrieden mit den Hansetagen

Das Youth-Hansa Team berichtet von einer gelungenen Zeit

Hanseradler Hans umarmt die Hansestadt Brilon

Blicken auf erfolgreiche Hansetage 2018 zurück: Jan Lindenau (Vormann der Hanse) und Roland Mehtling (Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock)

 

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuen uns schon jetzt auf weitere gemeinsame Hansemomente in und um Brilon.

HANSE. HEIMAT. HANDGEMACHT.

#hanse2020

insta

Lade Bilder mit dem Hashtag #hanse2020 auf Instagram hoch